Angebote zu "Werke" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Gogol - Gesammelte Werke (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nikolai Gogol - die wichtigsten Werke des Schriftstellers auf Deutsch. Inhalt: Taraß Bulba Der verlorene Brief Die Nacht vor Weihnachten Schreckliche Rache Der Wij Petersburger Novellen: Die Nase Das Porträt Der Mantel Der Newskij-Prospekt Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen Die Geschichte vom großen Krakeel zwischen Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch Die toten Seelen

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Gesammelte Werke: Romane + Meisternovellen + Ku...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: "Gesammelte Werke: Romane + Meisternovellen + Kurzgeschichten (Vollständige deutsche Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Nikolai Gogol (1809-1852) war ein russischer Schriftsteller. Er feierte mit seinen volkstümlichen ukrainischen Erzählungen Abende auf dem Weiler bei Dikanka einen Überraschungserfolg. Es ist die einzigartige Kombination der derben Vertep-Komödiantik mit dem ukrainischen Lokalkolorit und märchenhafter, bisweilen unheimlicher Phantastik, die den Erzählband zum Erfolg machte. Mit den sog. Petersburger Erzählungen wandte sich Gogol der nördlichen Metropole und neuen Themen zu: sie zeigen das Leben von Beamten, Offizieren und Handwerkern in der Großstadt, in der Laster und Geldgier herrschen und wo sich das Dämonische überall im Alltäglichen manifestieren kann. Sein Hauptwerk Die toten Seelen gestaltet treffend die teils großspurige wie korrupte Lebensart des russischen Landadels. Inhalt: Taraß Bulba Abende auf dem Vorwerke bei Dikanjka und andere Erzählungen: Der Jahrmarkt zu Ssorotschinzy Johannisnacht Die Mainacht oder Die Ertrunkene Der verlorene Brief Die Nacht vor Weihnachten Schreckliche Rache Iwan Fjodorowitsch Schponjka und sein Tantchen Der verhexte Ort Der Wij Die Nase Das Porträt Der Mantel Der Newskij-Prospekt Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen Der Wij (Übersetzung von Lolly König) Wie Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch sich entzweiten Die toten Seelen oder Die Abenteuer Tschitschikows (Übersetzung von Alexander Eliasberg) Die Geschichte vom großen Krakeel zwischen Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch (Übersetzung von Korfiz Holm) Furchtbare Rache: Eine wahre Geschichte aus der alten Zeit (Übersetzung von Korfiz Holm) Der Newskij Prospekt (Übersetzung von Korfiz Holm) Das Porträt (Übersetzung von Korfiz Holm) Der Mantel (Übersetzung von Korfiz Holm) Tote Seelen (Übersetzung von Korfiz Holm) Biografie von Nikolai Gogol

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Gesammelte Werke: Romane + Meisternovellen + Ku...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: "Gesammelte Werke: Romane + Meisternovellen + Kurzgeschichten (Vollständige deutsche Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Nikolai Gogol (1809-1852) war ein russischer Schriftsteller. Er feierte mit seinen volkstümlichen ukrainischen Erzählungen Abende auf dem Weiler bei Dikanka einen Überraschungserfolg. Es ist die einzigartige Kombination der derben Vertep-Komödiantik mit dem ukrainischen Lokalkolorit und märchenhafter, bisweilen unheimlicher Phantastik, die den Erzählband zum Erfolg machte. Mit den sog. Petersburger Erzählungen wandte sich Gogol der nördlichen Metropole und neuen Themen zu: sie zeigen das Leben von Beamten, Offizieren und Handwerkern in der Großstadt, in der Laster und Geldgier herrschen und wo sich das Dämonische überall im Alltäglichen manifestieren kann. Sein Hauptwerk Die toten Seelen gestaltet treffend die teils großspurige wie korrupte Lebensart des russischen Landadels. Inhalt: Taraß Bulba Abende auf dem Vorwerke bei Dikanjka und andere Erzählungen: Der Jahrmarkt zu Ssorotschinzy Johannisnacht Die Mainacht oder Die Ertrunkene Der verlorene Brief Die Nacht vor Weihnachten Schreckliche Rache Iwan Fjodorowitsch Schponjka und sein Tantchen Der verhexte Ort Der Wij Die Nase Das Porträt Der Mantel Der Newskij-Prospekt Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen Der Wij (Übersetzung von Lolly König) Wie Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch sich entzweiten Die toten Seelen oder Die Abenteuer Tschitschikows (Übersetzung von Alexander Eliasberg) Die Geschichte vom großen Krakeel zwischen Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch (Übersetzung von Korfiz Holm) Furchtbare Rache: Eine wahre Geschichte aus der alten Zeit (Übersetzung von Korfiz Holm) Der Newskij Prospekt (Übersetzung von Korfiz Holm) Das Porträt (Übersetzung von Korfiz Holm) Der Mantel (Übersetzung von Korfiz Holm) Tote Seelen (Übersetzung von Korfiz Holm) Biografie von Nikolai Gogol

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Gesammelte Werke
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

'Dieser kleine Mann ist vielleicht das ungewöhnlichste Originalgenie, das die Welt je gekannt hat. Er taucht als einzigartiges Phänomen unter den Schriftstellern seiner Epoche auf und reisst, unberührt von jeglichem Einfluss, alsbald seine Leserschaft mit in eine Welt, in der das Lachen und die Angst miteinander korrespondieren. In den Augen des westlichen Lesers sind die beiden Säulen der russischen Literatur Dostojewskij und Tolstoj; in den Augen des russischen Lesers stehen sie beide im Schatten einer anderen Gestalt: eines kleinen Mannes mit einer spitzen Nase, einem Vogelblick und einem sarkastischen Lächeln.' Henry Troyat 'Wir kommen alle aus Gogols Mantel' Fedor Dostojewskij In 'Revue des deux mondes' von 1850 schrieb Prosper Mérimée: 'Als Beobachter scharf bis zur Kleinlichkeit, das Lächerliche aufzuspüren, entschlossen, es bloss zu stellen, aber geneigt, es bis zur Harlekinade zu übertreiben, ist Nikolaj Gogol vor allem ein Vollblutsatiriker. Er ist unerbittlich gegen Dummheit und Bosheit, hat aber nur eine Waffe zur Verfügung: die Ironie … das Komische ist bei ihm immer nahe an der Farce, und seine Heiterkeit ist kaum ansteckend. Wenn er seinen Leser hin und wieder zum Lachen bringt, so hinterlässt er doch am Grunde der Seele ein Gefühl der Bitterkeit und des Unmuts …' Die gesammelten Werke enthalten u.a. - Abende auf dem Vorwerk bei Dikanjka - Der Wij - Der Revisor - Die Nase - Der Mantel - Der Newskij-Prospekt - Die toten Seelen oder Die Abenteuer Tschitschikows

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Gesammelte Werke: Romane + Meisternovellen + Ku...
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Gesammelte Werke: Romane + Meisternovellen + Kurzgeschichten (Vollständige deutsche Ausgabe)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Nikolai Gogol (1809-1852) war ein russischer Schriftsteller. Er feierte mit seinen volkstümlichen ukrainischen Erzählungen Abende auf dem Weiler bei Dikanka einen Überraschungserfolg. Es ist die einzigartige Kombination der derben Vertep-Komödiantik mit dem ukrainischen Lokalkolorit und märchenhafter, bisweilen unheimlicher Phantastik, die den Erzählband zum Erfolg machte. Mit den sog. Petersburger Erzählungen wandte sich Gogol der nördlichen Metropole und neuen Themen zu: sie zeigen das Leben von Beamten, Offizieren und Handwerkern in der Grossstadt, in der Laster und Geldgier herrschen und wo sich das Dämonische überall im Alltäglichen manifestieren kann. Sein Hauptwerk Die toten Seelen gestaltet treffend die teils grossspurige wie korrupte Lebensart des russischen Landadels. Inhalt: Tarass Bulba Abende auf dem Vorwerke bei Dikanjka und andere Erzählungen: Der Jahrmarkt zu Ssorotschinzy Johannisnacht Die Mainacht oder Die Ertrunkene Der verlorene Brief Die Nacht vor Weihnachten Schreckliche Rache Iwan Fjodorowitsch Schponjka und sein Tantchen Der verhexte Ort Der Wij Die Nase Das Porträt Der Mantel Der Newskij-Prospekt Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen Der Wij (Übersetzung von Lolly König) Wie Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch sich entzweiten Die toten Seelen oder Die Abenteuer Tschitschikows (Übersetzung von Alexander Eliasberg) Die Geschichte vom grossen Krakeel zwischen Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch (Übersetzung von Korfiz Holm) Furchtbare Rache: Eine wahre Geschichte aus der alten Zeit (Übersetzung von Korfiz Holm) Der Newskij Prospekt (Übersetzung von Korfiz Holm) Das Porträt (Übersetzung von Korfiz Holm) Der Mantel (Übersetzung von Korfiz Holm) Tote Seelen (Übersetzung von Korfiz Holm) Biografie von Nikolai Gogol

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Gogol - Gesammelte Werke
1,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nikolai Gogol - die wichtigsten Werke des Schriftstellers auf Deutsch. Inhalt: Tarass Bulba Der verlorene Brief Die Nacht vor Weihnachten Schreckliche Rache Der Wij Petersburger Novellen: Die Nase Das Porträt Der Mantel Der Newskij-Prospekt Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen Die Geschichte vom grossen Krakeel zwischen Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch Die toten Seelen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Erzählungen
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band beinhaltet die folgenden Geschichten des grossen russischen Schriftstellers: Der Jahrmarkt zu Ssorotschinzy Johannisnacht Die Mainacht oder Die Ertrunkene Der verlorene Brief Die Nacht vor Weihnachten Schreckliche Rache Iwan Fjodorowitsch Schponjka und sein Tantchen Der verhexte Ort Der Wij Die Nase Das Porträt Der Mantel Der Newskij-Prospekt Aufzeichnungen eines Irren Die Serie 'Meisterwerke der Literatur' beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke grosser Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Das beste von Nikolai Gogol
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Das beste von Nikolai Gogol (Vollständige deutsche Ausgabe)' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Nikolai Gogol (1809-1852) war ein russischer Schriftsteller. Im Jahr 1831 lernte Gogol den Dichter Alexander Puschkin kennen, der ihm den Weg in die russische Literatur wies. Puschkin wurde ihm Freund und Förderer. So regte Puschkin an, den Revisor und Die toten Seelen zu schreiben - beide Werke fanden später höchste Anerkennung. Er feierte mit seinen volkstümlichen ukrainischen Erzählungen Abende auf dem Weiler bei Dikanka einen Überraschungserfolg. Es ist die einzigartige Kombination der derben Vertep-Komödiantik mit dem ukrainischen Lokalkolorit und märchenhafter, bisweilen unheimlicher Phantastik, die den Erzählband zum Erfolg machte. Noch überwog die Komik in der Darstellung der Teufel und Hexen, jedoch wurde schon hier die Neigung zum alles durchdringenden Dämonischen deutlich, die sich in Gogols späteren Werken voll entwickeln sollte. Mit den sog. Petersburger Erzählungen wandte sich Gogol der nördlichen Metropole und neuen Themen zu: sie zeigen das Leben von Beamten, Offizieren und Handwerkern in der Grossstadt, in der Laster und Geldgier herrschen und wo sich das Dämonische überall im Alltäglichen manifestieren kann. Sein Hauptwerk Die toten Seelen gestaltet treffend die teils grossspurige wie korrupte Lebensart des russischen Landadels. Inhalt: Tarass Bulba Der verlorene Brief Die Nacht vor Weihnachten Schreckliche Rache Der Wij Petersburger Novellen: Die Nase Das Porträt Der Mantel Der Newskij-Prospekt Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen Die Geschichte vom grossen Krakeel zwischen Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch Die toten Seelen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Kulturgeschichtliche Bezüge in Nikolai Gogols '...
3,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Referat / Aufsatz (Schule) aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 12, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Wij (auch Vij oder Wij) ist eine phantastische Erzählung des ukrainisch-russischen Schriftstellers Nikolai Wassiljewitsch Gogol. Sie wurde 1835 zusammen mit drei anderen Kurzerzählungen Gogols im Sammelband Mirgorod veröffentlicht. Der Text handelt von dem Philosophiestudenten Choma Brut, der gezwungen wird drei Nächte am Sarg einer Hexe zu beten. Dabei wird er von verschiedenen Dämonen heimgesucht bis er schliesslich stirbt. In einer Anmerkung verweist Gogol darauf, dass es sich bei der Geschichte um eine Volksüberlieferung handelt.1 Diese Arbeit basiert auf der Annahme, dass dies nicht wahr ist.2 Zum Einen gibt es keine Belege, die die Existenz des Wijs im slawischen Volksglauben bestätigen, zum Anderen würde eine schlicht wiedergegebene Sage keine grösseren Parallelen zu Gogols anderen Werken aufweisen. Trotzdem beruht Der Wij nicht allein auf Gogols Ideen. Welche folkloristischen, mythologischen, literarischen und religiösen Bezüge weist die Erzählung auf? Diese Frage soll - dem Umfang der Arbeit entsprechend - durch einen produktionsästhetischen Ansatz geklärt werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot