Angebote zu "Gogols" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Analyse der zentralen Vampirgestalt in Nikolai ...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Analyse der zentralen Vampirgestalt in Nikolai Gogols Wij ab 3.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Literaturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Wij, der König der Erdgeister, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "Wij" ist eine kolossale Schöpfung der Volksphantasie. So nennen die Kleinrussen den König der Gnomen, dessen Augenlider bis an die Erde reichen. Diese ganze Erzählung ist eine Volksüberlieferung. "Ich wollte an ihr nichts ändern und gebe sie hier fast ebenso schlicht wieder, wie ich sie gehört habe." - Anmerkung Gogols. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Karlheinz Gabor. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/002722/bk_edel_002722_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Erzählungen
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wir kommen alle aus Gogols 'Mantel'", hat Dostojewski gesagt. Neben dieser seiner berühmtesten Geschichte sind hier, zupackend und mit breitem Stilregister von Eberhard Reissner übersetzt, noch sieben weitere Erzählungen von Nikolaj Gogol versammelt - einem der eigenwilligsten und merkwürdigsten Prosaautoren der Weltliteratur. Einige frühe Texte - wie 'Der Jahrmarkt' von Sorotschinzy' und 'Der Wij' - zeigen eine weniger bekannte aber nicht minder faszinierende Seite von Gogol. Mit 'Der Newskij Prospekt', 'Das Porträt' und vor allem mit der ins Surreale kippenden Geschichte 'Die Nase' hat er seine Stadt literarisch unsterblich gemacht: St. Petersburg. "Gogols Prosa", sagt der Petersburger Vladimir Nabokov, "hat mindestens vier Dimensionen."

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Erzählungen
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wir kommen alle aus Gogols 'Mantel'", hat Dostojewski gesagt. Neben dieser seiner berühmtesten Geschichte sind hier, zupackend und mit breitem Stilregister von Eberhard Reissner übersetzt, noch sieben weitere Erzählungen von Nikolaj Gogol versammelt - einem der eigenwilligsten und merkwürdigsten Prosaautoren der Weltliteratur. Einige frühe Texte - wie 'Der Jahrmarkt' von Sorotschinzy' und 'Der Wij' - zeigen eine weniger bekannte aber nicht minder faszinierende Seite von Gogol. Mit 'Der Newskij Prospekt', 'Das Porträt' und vor allem mit der ins Surreale kippenden Geschichte 'Die Nase' hat er seine Stadt literarisch unsterblich gemacht: St. Petersburg. "Gogols Prosa", sagt der Petersburger Vladimir Nabokov, "hat mindestens vier Dimensionen."

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Gesammelte Werke von Nikolai Gogol (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Nikolai Gogol (1809-1852) war ein russischer Schriftsteller. Im Jahr 1831 lernte Gogol den Dichter Alexander Puschkin kennen, der ihm den Weg in die russische Literatur wies. Puschkin wurde ihm Freund und Förderer. So regte Puschkin an, den Revisor und Die toten Seelen zu schreiben - beide Werke fanden später höchste Anerkennung. Er feierte mit seinen volkstümlichen ukrainischen Erzählungen Abende auf dem Weiler bei Dikanka einen Überraschungserfolg. Es ist die einzigartige Kombination der derben Vertep-Komödiantik mit dem ukrainischen Lokalkolorit und märchenhafter, bisweilen unheimlicher Phantastik, die den Erzählband zum Erfolg machte. Noch überwog die Komik in der Darstellung der Teufel und Hexen, jedoch wurde schon hier die Neigung zum alles durchdringenden Dämonischen deutlich, die sich in Gogols späteren Werken voll entwickeln sollte. Mit den sog. Petersburger Erzählungen wandte sich Gogol der nördlichen Metropole und neuen Themen zu: sie zeigen das Leben von Beamten, Offizieren und Handwerkern in der Großstadt, in der Laster und Geldgier herrschen und wo sich das Dämonische überall im Alltäglichen manifestieren kann. Sein Hauptwerk Die toten Seelen gestaltet treffend die teils großspurige wie korrupte Lebensart des russischen Landadels. Inhalt: Taraß Bulba Der verlorene Brief Die Nacht vor Weihnachten Schreckliche Rache Der Wij Petersburger Novellen: Die Nase Das Porträt Der Mantel Der Newskij-Prospekt Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen Die Geschichte vom großen Krakeel zwischen Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch Die toten Seele

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Gesammelte Werke von Nikolai Gogol (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Nikolai Gogol (1809-1852) war ein russischer Schriftsteller. Im Jahr 1831 lernte Gogol den Dichter Alexander Puschkin kennen, der ihm den Weg in die russische Literatur wies. Puschkin wurde ihm Freund und Förderer. So regte Puschkin an, den Revisor und Die toten Seelen zu schreiben - beide Werke fanden später höchste Anerkennung. Er feierte mit seinen volkstümlichen ukrainischen Erzählungen Abende auf dem Weiler bei Dikanka einen Überraschungserfolg. Es ist die einzigartige Kombination der derben Vertep-Komödiantik mit dem ukrainischen Lokalkolorit und märchenhafter, bisweilen unheimlicher Phantastik, die den Erzählband zum Erfolg machte. Noch überwog die Komik in der Darstellung der Teufel und Hexen, jedoch wurde schon hier die Neigung zum alles durchdringenden Dämonischen deutlich, die sich in Gogols späteren Werken voll entwickeln sollte. Mit den sog. Petersburger Erzählungen wandte sich Gogol der nördlichen Metropole und neuen Themen zu: sie zeigen das Leben von Beamten, Offizieren und Handwerkern in der Großstadt, in der Laster und Geldgier herrschen und wo sich das Dämonische überall im Alltäglichen manifestieren kann. Sein Hauptwerk Die toten Seelen gestaltet treffend die teils großspurige wie korrupte Lebensart des russischen Landadels. Inhalt: Taraß Bulba Der verlorene Brief Die Nacht vor Weihnachten Schreckliche Rache Der Wij Petersburger Novellen: Die Nase Das Porträt Der Mantel Der Newskij-Prospekt Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen Die Geschichte vom großen Krakeel zwischen Iwan Iwanowitsch und Iwan Nikiforowitsch Die toten Seele

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Analyse der zentralen Vampirgestalt in Nikolai ...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Analyse der zentralen Vampirgestalt in Nikolai Gogols Wij ab 3.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Kulturgeschichtliche Bezüge in Nikolai Gogols '...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kulturgeschichtliche Bezüge in Nikolai Gogols 'Wij' ab 1.99 EURO Produktionsästhetische Analyse von Gogols Kunstmärchen. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Erzählungen
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

'Wir kommen alle aus Gogols ›Mantel‹', hat Dostojewski gesagt. Neben dieser seiner berühmtesten Geschichte sind hier, zupackend und mit breitem Stilregister von Eberhard Reissner übersetzt, noch sieben weitere Erzählungen von Nikolaj Gogol versammelt – einem der eigenwilligsten und merkwürdigsten Prosaautoren der Weltliteratur. Einige frühe Texte – wie ›Der Jahrmarkt‹ von Sorotschinzy‹ und ›Der Wij‹ – zeigen eine weniger bekannte aber nicht minder faszinierende Seite von Gogol. Mit ›Der Newskij Prospekt‹, ›Das Porträt‹ und vor allem mit der ins Surreale kippenden Geschichte ›Die Nase‹ hat er seine Stadt literarisch unsterblich gemacht: St. Petersburg. 'Gogols Prosa', sagt der Petersburger Vladimir Nabokov, 'hat mindestens vier Dimensionen.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot